Home
Übersicht
Videos
Mopeds
Motorräder
MZ
MZ-Gespanne
BMW
Honda
Duotechnik
Simsontechnik
Simsoninfos
MZtechnik
MZinfos
Testberichte
Reiseberichte
Lyrisches
Bierbrauen
Kontakt
Impressum
Klassentreffen
intern

Motorradbau in Zschopau               

 

Das erste Motorradfließband der Welt stand in der sächsischen Stadt Zschopau.
Seit 1922 wurden dort erfolgreich Motorräder gebaut. Eine Erfolgsgeschichte wie sie nur selten erreicht wurde.

Noch heute lässt sich anhand des Markenlogos erkennen, dass MZ aus der DKW hervor gegangen ist. Die weltweit bekannte
DKW RT125, später dann MZ RT125, wurde 450.000 mal gebaut und international nicht nur zum Verkaufsschlager, sondern in
Lizenz in Ungarn, Polen, Tschechien, England, Italien, Indien und den USA teilweise detailgetreu nachgebaut.
Damit erklommen die Produktionszahlen die 5 Mllionengrenze.
Zuletzt gehörte MZ zu den größten Motorradherstellern der Welt. Auch im Motorradrennsport war die Marke über 15 Jahre
führend und gewann mehrere Jahre in Folge die begehrten Trophy-Rennen.

Der einfache Aufbau der Fahrzeuge, die untereinander austauschbaren Baugruppen und die Haltbarkeit machten die "Emme"
oder auch "Emmie" wie sie liebevoll genannt wurde, zum "Volksmotorrad".
Angeblich waren die Konstrukteure selbst Motorradfahrer und mussten ihre Entwicklungen permanent auf Herz und Nieren
prüfen. Dabei war ein möglichst geringer Wartungsaufwand und eine hohe Zuverlässigkeit oberstes Gebot.

Als 1989 nach der "Wende" keiner mehr MZ fahren wollte, ging es mit dem Werk unverdientermaßen sehr schnell steil bergab
und führte letztlich 2008 zur Insolvenz. Ein fehlgeschlagener Neuanfang 2010 führte 2 Jahre später erneut in die Insolvenz.
Damit waren zunächst alle Hoffnungen begraben der beliebten Marke wieder neuen Atem zu verschaffen.

Erfreulich ist, dass die MZ-Fahrerscene immer größer wird. Viele Altmodelle stehen nicht nur in den Garagen, sondern werden
regelmäßig gefahren, gepflegt oder sogar ganz neu aufgebaut.
Bekam man in den ersten Jahren nach der Wende eine MZ noch für 'einen Kasten Bier', sind inzwischen für einige Modelle
immer höhere Liebhaberpreise zu zahlen. Tendenz steigend.

         

.... schöne Seite der MZ ETS 250   Klick

 

 

 
 
Counter unsichtbar